CABUWAZI Tempelhof / Unsere Projekte / CABUWAZI Beyond Borders

Foto: © Matthias Steinbach
Foto: © Matthias Steinbach

CABUWAZI ist ein Zirkus für alle Berliner*innen, unabhängig von Hautfarbe, Sprache, religiöser und kultureller Zugehörigkeit, geistigem und körperlichen Vermögen. Das Projekt CABUWAZI Beyond Borders führt seit einigen Jahren Zirkuskurse und Zirkuswochen in vielen Berliner Unterkünften für Geflüchtete durch. Unser mobiles Team ist täglich und bezirksübergreifend unterwegs. Mit unserem neuen Standort in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Tempohomes und der Notunterkunft im Tempelhofer Flughafen laden wir Jung- und Altberliner*innen ein, mit uns einen gemeinsamen Kulturort zu gestalten.

» mehr zu CABUWAZI Beyond Borders

top

CABUWAZI Tempelhof / Unsere Projekte / Schule und Kita

Foto: © Yves Sucksdorff
Foto: © Yves Sucksdorff

Auf dem Platz von CABUWAZI Tempelhof finden in allen Wochen im Jahr - außer in den Berliner Schulferien, in denen wir Ferienprojektwochen anbieten - Schulprojektwochen statt.
In diesen Projektwochen bieten wir Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, eine ganze Woche über in die Zirkuswelt einzutauchen und eine oder mehrere Zirkus-Disziplinen neu zu erlernen oder zu vertiefen.

Die angebotenen Diszplinen variieren je nach Altersgruppe und beteiligten Zirkuspädagog*innen, häufig gehören z.B. Trapez, Akrobatik, Diabolo, Kugellaufen, Trampolin oder Seilspringen zu einer Schulprojektwoche dazu. Die Schüler*innen sind unter der fachgerechten und begeisternden Anleitung unserer erfahrenen Zirkuspädagog*innen in der Regel von 08:30 bis 12:30 Uhr in unseren Zirkuszelten und anderen Trainingsräumen aktiv, den Abschluss eines jeden Tages bildet je nach Wunsch ein gemeinsames leckeres Mittagessen in unserer platzeigenen Kantine. Zum Abschluss der Projektwoche findet freitags um 11 Uhr eine Zirkus-Show statt, in der die beteiligten Schüler*innen ihr Können präsentieren und zu der Eltern, Verwandte, Freund*innen und andere Schulklassen der jeweiligen Schule eingeladen werden können.

Außerdem führt CABUWAZI Tempelhof verschiedene Nachmittags-Angebote in Kooperation mit Schulen, Kitas und anderen Bildungseinrichtungen durch. Dazu gehören Nachmittags-AGs an unterschiedlichen Schulen und Kitas im Sozialraum sowie in Lichtenberg und Pankow und Trainingsgruppen und AGs in unseren Zelten.

top

CABUWAZI Tempelhof / Unsere Projekte / CAMPUS Eastside


Auf dem neuen Standort CABUWAZI Tempelhof wird die gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen und Bildungseinrichtungen fortgesetzt, um eine langfristige und qualitativ hochwertige zirkuspädagogische Arbeit im Kiez gewährleisten zu können. Der so genannte Campus Eastside ist ein sozialrauminteressiertes Netzwerk und schafft vielfältige Angebote der Kulturellen Bildung im Kiez. Diese Angebote werden seit einiger Zeit bei den eigens ins Leben gerufenen Campus Kulturtagen, einer mehrtägigen Kultur-Veranstaltung im Sozialraum, durch Workshops und gegenseitige Präsentationen miteinander vernetzt. CABUWAZI Tempelhof ist mit mehreren Zirkus- und Bewegungsangeboten im Campus Eastside aktiv.

Dabei ist es uns wichtig, sowohl die Schulen und anderen Bildungseinrichtungen regelmäßig aufzusuchen und die Kinder und Jugendlichen vor Ort durch AGs oder mobile Pausen für Zirkus und Bewegung zu begeistern als auch auf unserem Platz verschiedene Trainingsgruppen (z.B. Einrad, Akrobatik, Kugel, Trapez) anzubieten, die von Schüler*innen unserer Partner-Einrichtungen im Campus-Bündnis besucht werden können.

Außerdem bietet CABUWAZI Tempelhof den Schüler*innen ab 7 Jahren die Möglichkeit, in den Berliner Schulferien eine ganze Woche lang in die Zirkuswelt einzutauchen und im Rahmen einer Ferienprojektwoche eine oder mehrere Zirkusdisziplinen intensiv zu vertiefen oder neu zu erlernen. Den Abschluss einer solchen Woche bildet immer eine große Zirkus-Show, bei der Eltern, Verwandte und Freund*innen eingeladen werden können. Die Erfahrung, durch kleine Auftritte oder größere Shows Selbstbewusstsein zu gewinnen und Anerkennung zu erfahren, bietet das Bündnis Campus Eastside auch durch Auftritte auf Schulfesten, den Campus Kulturtagen oder im Manegenzauber, der traditionellen CABUWAZI-Weihnachts-Show.

Im Campus Eastside sind neben CABUWAZI Tempelhof die 36. Grundschule, die Ellen-Key-Oberschule und Kita Spiel- und Erlebniswelt, die Einhorn gGmbH sowie die Alte Feuerwache aktive Bündnispartner. Viele Angebote dieses Bündnisses werden durch das Programm "Zirkus macht stark" gefördert.

top