Cabuwazi
Zurück zur Übersicht

CABUWAZI TEMPELHOF: Lösung für den Platz auf dem Tempelhofer Feld vor Weihnachten gefunden

Seit einiger Zeit wird nun schon über die Zukunft unseres Standorts auf den Tempelhofer Feld diskutiert. Gerade nach der Senatssitzung vom 27.11.2019 war das Thema „Umzug von CABUWAZI Tempelhof auf dem Feld“ wieder stärker in den Medien.

Jetzt steht es aber fest: CABUWAZI bleibt auf dem Tempelhofer Feld! Befristet auf die nächsten drei Jahre werden die Zelte weiterhin am Columbiadamm bleiben und wir werden unsere Arbeit am gewohnten Standort fortsetzen.

Die positive Nachricht kurz vor Weihnachten freut uns sehr – in den nächsten Jahren bleibt nun genug Zeit, um einen Umzug zu planen und vorzubereiten.

Ein großer Dank gilt allen Unterstützer*innen und der gesamten Senatsverwaltung unter dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller: Dass sie sich für eine langfristige Lösung eingesetzt haben, verstehen wir als große Wertschätzung gegenüber unserer Arbeit und Ideale – so wurde CABUWAZI von dem Regieren Bürgermeister Michael Müller, Bildungssenatorin Sandra Scheeres, Sozialsenatorin Elke Breitenbach und Bausenatorin Katrin Lompscher als „Vorzeigeprojekt“ bezeichnet.

Mit diesem tollen Kompliment blicken wir Erwartungsvoll auf das nächste Jahr und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit allen Trainingskindern, Helfer*innen und Kooperationspartner am Columbiadamm auf dem Tempelhofer Feld.

Vielen Dank auch an die Umweltverwaltung und die Umweltsenatorin Regine Günther, die CABUWAZI die Duldung erteilt hat.