Cabuwazi
Zurück zur Übersicht

Ein Zelt für unseren neuen Standort: Hohenschönhausen!

Manage frei! Endlich ist es soweit: die Adresse unseres neuen Standortes in Lichtenberg-Hohenschönhausen steht fest! Unser für CABUWAZI typisches rot-gelbes Zelt leuchtet nun zwischen dem S-Bahnhof Hohenschönhausen und dem Linden-Center in der Wartenberger Straße 175.

Kaum steht die Postadresse fest, haben wir auch schon mit dem Aufbau unseres Zirkusplatzes auf dem neuen Grundstück begonnen. Und obwohl Schnee und Kälte uns nach dem Aufbau der Masten zunächst davon abgehalten haben, das Zelt hochzuziehen, konnte das Wetter unseren Tatendrang nicht dämpfen.

Seit vergangenem Samstag, den 20. Februar 2021 steht nun das Zelt in all seiner Pracht! An diesem Wochenende ging bei Sonnenschein und fast frühlingshaften Temperaturen der Aufbau gut voran und unser Team freut sich bereits sehr darauf, die Kinder und Jugendlichen aus unserem neuen Kiez in der Manege zu begrüßen!

Die Entscheidung zu einem neuen CABUWAZI Standort in Lichtenberg-Hohenschönhausen ist Ende 2019 auf Initiative des Bezirkes hin gefallen. Während die Standortsuche lief, waren wir im vergangenen Jahr mit mobilen Aktionen in unserem neuen Kiez unterwegs. In Parks und anderen nachbarschaftlichen Jugendfreizeiteinrichtungen haben wir erste Schnupperkurse gegeben, um uns mit unseren Angeboten als Kinder- und Jugendzirkus vorzustellen, aber vor allem auch, um die Bewohner*innen und die anderen Akteur*innen in unserer neuen Nachbarschaft kennenzulernen.

Jetzt, wo unser Zelt einen festen Platz hat, werden wir das Programm wachsen lassen und möglichst bald unsere Türen öffnen. Geplant sind für den Anfang Trainings in verschiedenen Zirkusdisziplinen für jüngere und ältere Kinder sowie Jugendliche, und ein Café. Außerdem werden wir (weiterhin) mit dem Zirkusmobil in Jugendfreizeiteinrichtungen, Familienzentren, Gemeinschaftsunterkünften und in Parks der Nachbarschaft unterwegs sein, um möglichst viele Kinder und Jugendliche zu erreichen.

Wann genau wir mit den Angeboten am Standort starten können, hängt unter anderem von den Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 und den damit einhergehenden Verordnungen ab – wir hoffen aber, dass es schon nach Ostern heißen kann: „Manege frei“. Mit unseren mobilen Angeboten planen wir, sofern möglich, bereits vorher wieder aktiv zu werden.

An dieser Stelle darf ein großer Dank an diejenigen nicht fehlen, die den Aufbau dieses Standorts maßgeblich ermöglicht haben und die mit ihrem Engagement dazu beitragen, Kindern und Jugendlichen neue Orte und offene Freizeitmöglichkeiten zu eröffnen. Unser besonderer Dank gilt: Bezirksbürgermeister Michael Grunst und dem Team des Bezirksamtes, dem Jugendhilfeausschuss Lichtenberg, besonders Frau Claudia Engelmann, dem Jugendamt Lichtenberg, besonders Herrn Rainer Zeddies und dem Facility Management Lichtenberg, besonders Frau Karin Ruben. Außerdem danken wir dem Zirkus Mondeo für die Unterstützung beim Aufbau.

Bis zur Eröffnung des Standortes sind natürlich noch einige organisatorische und technische Handgriffe zu erledigen, aber die Vorfreude wächst mit jedem Element, das wir in unser frisch aufgestelltes Zelt tragen.

euer CABUWAZI-Team

 

Gefördert von:

https://www.tau-berlin.de/files/content/referenzen2016/02_Lichtenberg/01_lichtenberg_logo_1140x760.jpg